DarkRaziel.de

Tag: Best of

Das Spielejahr 2015

Von am Jan.09, 2016, unter PlayStation 4, Wii U, Xbox One

Das alte Jahr ist nun seit wenige Tage Geschichte und somit kann ich mal einen Rückblick wagen.
So ist 2015 einiges an Games auf den Markt gekommen und so zähle ich hier mal meine Top und Flops auf.
Anfangen werde ich mal mit einer Auswahl an Top Games in 2015.

Das Highlight 2015 war für mich definitiv das neue Abenteuer von Rise of the Tomb Raider mit Lara Croft, denn hier fühlte ich mich sofort Heimisch.
Die Levels schon ausgearbeitet mit kleinen Aufgaben um länger zeit verbringen um auch jeden Winkel zu erkunden.
So findet man neue Gräber, welche natürlich auch Erkundet werden wollen. Aber es gibt auch Einheimische welche euch um Hilfe bitten und euch im Gegenzug Dinge versprechen.
Was mich nur etwas negativ störte war der zu leichte Endgegner. Muss aber auch zugeben das ich auf Normal gespielt habe 🙂
Aber PlayStation 4 User müssen länger warten bevor sich das alles spielen dürfen und zwar ein ganzes Jahr, denn so lange ist das Spiel exklusive nur auf der XboxOne erhältlich.

Erst wollte ich Call of Duty: Black Ops 3 nicht kaufen, aber als ich gelesen habe das es einen 4 Player Coop gibt habe wollte wurde es vorbestellt.
Und ich wurde nicht Enttäuscht, denn die ganze Story kann man mit Freunden durchspielen. Die Levels sind freier als sonst, dass man so von unterschiedlichen Seiten alle Gegner in die Zange nehmen kann. Da man unterschiedliche Talentbäume ausbauen kann sind je nach Gegner jeder Spieler auf seine Art gefordert.
Auch der Zombie Modus hat es wieder in sich und man kann auch hier sein Charakter anpassen um gegen die Horden Zombies zu bestehen.
Und wie solle es anderes Sein kann man auch im Multiplayer verschiedene Charaktere auswählen mit natürlich unterschiedlichen Fähigkeiten.
Also im Großen und Ganzen ein Call of Duty was viele Skeptiker eines besseren belehrt haben das Call of Duty noch lange nicht tot ist. So haben auch viele Fachmagazine den Titel durchschnittlich hohe Wertungen beschafft.

Das die LEGO Spiele immer noch schaffen mir ein Lächeln auf die Lippen zaubern können obwohl es schon so viele Ableger gibt bewies Lego Dimensions.
Zwar muss mann sich Teuer die Figuren dazu kaufen, denn wenn man alles sehen will was nicht mit der Hauptstory zutun hat.
Mein Sohn spielt auch so mit den Figuren und wir haben zusammen Spaß mit dem Spiel. Und das ist auch das Ziel Spaß zu haben. Mal abgesehen das WB Games auf den Gelddruckzug aufgesprungen ist, denn Activision hat es vorgemacht.

Aber kommen wir zu meinen Flops 2015. Und den Anfang macht…

Wieviele andere User habe ich mich auf dieses Spiel Project Cars gefreut, aber was ich Vorgesetzt bekommen habe wollte mich nicht überzeugen.
Alles war so unfertig und diverse Bugs wollten nicht das ich Spaß habe wie bei Forza 6. Und die Steuerung mit Controller ist das schlimmste was mir in Autorennspielen untergekommen ist.

An zweiter Stelle ist es kein Spiel direkt sondern Sony mit ihrer PlayStation 4 oder soll ich lieber sagen Sony Remastered Station 4.
2 Jahre ist die Konsole nun auf den Markt, aber ein wirkliches Highlight habe ich bis jetzt immer noch nicht. Klar sind einige Spiel gekommen, aber nichts was mich anspricht. Multiplattform Titel kaufe ich für die XboxOne, weil mir Xbox-Live mehr zusagt als das PSN. Und was bleibt Übrig? Eine Welle an Remastered Games vom Vorgänger und mehr nicht. Hier merkt man wie verzweifelt Sony sein muss weil die Top Hits so lange brauchen.
Gran Turismo wird noch länger dauern und Last of Guardian wird wohl auch noch länger dauern, aber zum Glück kommt Uncharted 4 im März und somit ein kleiner Lichtblick für 2016

Ein dritten Kandidaten habe ich jetzt nicht wirklich, denn dieses Jahr habe ich mehr auf mein Bauchgefühl verlassen und ausgesondert.
So gibt es mehr Top Games oder besser gesagt Spiele, welche ich gerne Gespielt habe obwohl es wie im Fall Assassins Creed nicht mehr so Top ist.
Aber mir hat London gefallen und gestern geschafft den Abspann zu sehen.
Doch auch Star Wars Battlefront macht Spaß, aber hier stören mich einige Dinge. So zum Beispiel:
– Die Spawn Punkte am Ende der Karte
– Nur ein Team mit einem Mitstreiter und nicht mehr
– Zu wenig Karten (Gefühlt nur 3) Aber hier möchte man den Season Pass zusätzlich verkaufen um Profit zu machen.

Um auch mal zum Ende zu kommen mache ich hier Schluss und freue mich auf 2016 und Hoffe Nintendo und auch Sony kommen endlich aus den Winterschlaf.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Suchst Du was?

Wenn ja Tippe deinen Bergriff hier in dieses Feld unten ein:

Nicht gefunden was Du gesucht hast? Schreibe mir ein E-Mail und vielleicht kann ich Dir helfen oder versuche es mit einem anderem Begriff

Verschiedene Webseiten!

Freunde und meine Lieblingsseiten