DarkRaziel.de

Diverses

Es war einmal…

Von am Jul.01, 2017, unter Diverses

…vor langer Zeit das ich etwas geschrieben haben. Aber in letzter Zeit hatte ich einfach zu wenig Zeit etwas zu schreiben oder besser gesagt kaum Lust.
Ich versuche mal in der nächsten Zeit öfters etwas zu schreiben.

Hinterlasse ein Kommentar : mehr...

Der lange Weg zum VDSL

Von am Apr.02, 2016, unter Diverses

Angefangen hat alles damals mit DSL Light 384 und ca. ein Jahr später musste ich einige Jahre mit DSL768 auskommen, aber dies reichte für Xbox-Live gerate aus um Online spielen zu können.
Bis 2009 ein ersehnter Outdoor DSL Ausbau in meinem Wohnort gemacht wurde und ich DSL 16.000 buchen konnte.
Das hat auch bis heute vollkommen gereicht, aber die Download Größen werden immer größer und dauern bei ankommenden ca. 12.000 kBit/s so ziemlich lange.
Daher freute ich mich auf den VDSL Ausbau 50 MBit/s in unserem Ort, aber es wurde nicht der ganze Ort auf einmal mit VDSL versorgt.
Nun hieß es warten und als nix passiert bis März 2015 habe ich mir den Hybrid Tarif bei der Telekom gebucht.
Am Anfang natürlich mit den maximalen Speed von DSL 16.000 + 50.000 über LTE, aber die Freude blieb nicht lang.
Denn rein Rechnerisch hätte ich über 60.000kBit/s haben müssen, aber am Ende bin ich je nach Auslastung von LTE auf etwas über 30.000 kBit/s gekommen.
Was mir aber den Aufschlag von 5 Euro + 10 Euro Router Miete nicht werd war. Somit Kündigte ich die Speed Option M und hatte ab diesen Zeitpunkt nur noch DSL 16.000 + 16.000 LTE und wenn es gut lief kamen so ca. 25.000 kBit/s bei mir aus dem Router an.
Aber aus dies wollte nicht so richtig Funktionieren, denn zum Ende des Sommers ging ein zweiter Funkmast im Ort ans Netz und ab da fingen bei mir die Probleme mit den Hybrid erst an.
Der Router hatte je nach Auslastung sich sporadisch zwischen den zwei Funkmasten immer hin und her angemeldet.
Und durch das hin und her mein gesamten DSL Speed in den Keller gezogen von meist 3000 bis 7000 kBit/s.
Somit habe ich den LTE Speed für immer ausgeschaltet und Ende Februar 2016 den Hybrid Router gekündigt, denn dieser hatte eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten.

Aber kommen wir zu den eigentlichen VDSL Ausbau.
Im März 2015 wo ich den Hybrid Tarif gebucht habe gab es kurz darauf Leitungsstörungen in den Kabel zum KVz an dem ich Angeschlossen war.
So hat die Telekom neue Kabels gezogen zum KVz und im gleichem Atemzug auch einen neuen KVz neben den alten Ausgebauten aufgestellt und diesen mit neuen Glasfaserkabeln angeschlossen.
Darauf hin dachte ich oh nun kann ich wohl bald auf VDSL umsteigen, aber daraus wurde nichts.
Denn laut Ausbaukarte sollte erst VDSL Ende November 2015 zur Verfügung stehen.
Bildschirmfoto 2016-02-20 um 16.29.38
Bildschirmfoto 2016-02-20 um 16.29.47

Aber auch aus diesen Termin wurde nichts obwohl die Karte es anzeigte.
Nach mehren Kontakten mit der Telekom und Foren wurde uns gesagt das es im ersten Quartal 2016 so weit sein soll.
Denn es gebe Interne Probleme, welche eine Schaltung erst einmal verhindert.
Bis im Januar auf einmal die Karte statt VDSL50 nun auf einmal VDSL100 anzeigte was natürlich ein Traum wäre für ein Landei wie mich.

Bildschirmfoto 2016-02-05 um 23.57.09

Dann im Februar ein Artikel, welcher uns hoffen lies, denn nun sollte es Ende März so weit sein wo man VDSL Buchen kann.

Telekom Versprechen VDSL

Und am gleichen Tag buddelte auch eine Firma am KVz und ein paar Meter weiter am Kabel Löcher aus.
Nun ist Ende März, aber wieder nur heiße Luft, denn nun ist laut Telekom Website die Rede von Ende Mai.
Ausbau VDSL Mai2016
Ein Firma erneuert währenddessen die Schächte zu den Zugangsstellen von den Kabels von der Telekom und setzt neu Schächte an gewissen Stellen.
Warum das ganze entzieht sich meiner Kenntnis, aber vielleicht ermöglich das einen schnelleren Zugang an gewissen Punkten um zu einen späteren Zeitpunkt weiter aufzurüsten.
Dann am 30.3.2016 hat unser Bürgermeister Christian Kiendl auf seiner Facebook Seite diesen Kommentar hinterlassen, welcher so lange auf sich warten lies.
Kommentar Buegermeister VDSL
Also kam langsam Bewegen in die ganze Sache und das Versprechen Ende März stimmte und die Telekom Webseite zeigte mal wieder nur Unfug an.
Am 1 April ist ja bei vielen der Tag der Scherze und Streiche, aber für mich war es ein Tag der Glücksgefühle, denn kurz vorm Mittagessen konnte man VDSL buchen.
Siehe diesem Screenshot
VDSL100
Und ich bestellte natürlich das Maximum bis 100 MBit/s, denn wenn dann Richtig um für die nächsten Jahre gerüstet zu sein was Downloads angeht..
Nun heißt es nur noch warten bis am 19.04 ich auf den Hochgeschwindigkeitszug aufspringe.
Das lange Warten hat sich gelohnt und das Hybrid war nur ein Lückenfüller.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Pentax K-30 der Begleiter für alle Fälle

Von am Apr.18, 2014, unter Diverses

Heute Berichte ich mal über meine Pentax K-30, welche schön länger in meinen Besitz ist und zwar gut 1 Jahr.
Und ich möchte diese DLSR Cam nicht mehr missen, denn wenn man sie mal Beherrscht macht sie exzellente Bilder.
Aber durch ihre vielen Einstellungsmöglichkeiten bin ich heute noch nicht voll in der Materie drin und es gibt immer wieder neues zum Entdecken.
So jetzt komme ich mal zu K-30 selber, denn die ganze Technik ist in ein kompaktes, wetterfestes und staubgeschütztes Edelstahlgehäuse Gehäuse verpackt.
Doch ist das nicht alles was die Pentax K-30 ausmacht, denn mit ihren 81 Dichtungen ist sie wirkungsvoll gegen Schnee, Regen, Frost und Staub abgedichtet.
Dazu gibt es auch einige Videos im Netz wo man die Cam im Sand verbuddelt und danach unter der Dusche säubert und das alles ohne Folgen.
Aber was nutzt einen eine DLSR Cam ohne die Objektive und so habe ich das Standart 18-55 und für weit Entfernte Objekte das 55-300, aber da ich nicht immer beide Tauschen wollte habe ich mir ein Zwischen Objektiv  von Pentax gekauft und zwar das 18-135 um Perfekt im mittleren Bereich zu fotografieren.
Das 18-55 Objektiv hat somit ausgedient und das 18-135 ist zum Standartobjektiv geworden an meiner K-30.
Um bei den Bilder auch noch lebendige Farben und Spieglungen bei Glas usw. zu vermeiden befindet sind auf den Objektiven ein HOYA Pro1 Digital Polarisationsfilter.
Diesen Filter auf den Objektiven zusammen mit der Pentax K-30 möchte ich nicht mehr missen, denn so sehen die Fotos aus wie man es mit einer gewöhnlichen kleinen Fotoapparat nicht hinbekommt.
Und Auszeichungen diverser Zeitschriften haben mich damals auch zum Kauf dieser DSLR bewegt und nicht zu einen Üblichen DLSR wie Canon oder Nikon oder auch Sony.
Ich wollte etwas anderes und nicht was viele User haben, aber das merkt man spätestens beim Original Zubehör, denn Pentax gibt es nicht in jeden Geschäft sondern nur bei bestimmten Händlern.
Aber das hat mich nicht davon Abgehalten, denn durch das Internet bekommt man sein Objekt seiner Begierde auch.
Hier mal 4 Bilder aus einem Bruchteil von geschossenen Fotos im den einem Jahr ohne Nachbearbeitung.
Bei den ersten zwei Bilder musste ich durch Glas Fotografieren im Bergzoo Halle, aber dank des Filters kein Problem und die anderen Zwei wurden auf der Burgruine Donaustauf mit dem 18-135 Objektive geschossen.
IMGP1237

IMGP1238

IMGP1748

IMGP1732

Werde wohl öfters mal einige Landschaftsbilder machen auf meinen Reisen durch die große Republik und hier posten.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Es war einmal…

Von am Mrz.02, 2014, unter Diverses

…ein Unternehmen Namens Amazon, welcher eine Prime Mitgliedschaft angeboten hat wo man viele Waren vom Portal am nächstem Tag erhalten hat und vieles mehr.
Für diese Leistung verlangte man 29 Euro Beitrag im Jahr um in den Genus zu kommen.
Nun hat Amazon LoveFilm vollständig in sein Profil übernommen und nennt diesen Dienst Amazon Prime-Instant-Video.
Für mich als ehemaliger Prime Kunde ändert sich auch etwas, denn nun kostet die Prime Mitgliedschaft nicht mehr 29 Euro sondern 49 Euro.
Aber dafür ist der Prime-Instant-Video Abruft mit inbegriffen für 20 Euro mehr im Jahr.
Doch was ist mit Kunden, welche diesen Prime-Instant-VideoDienst nicht nutzen wollen oder nicht können weil die Internet Bandbreite zu gering ist.
Dafür hat Amazon keine Wahlmöglichkeit im Programm. So nach dem Motto „Friss oder Stirb“ und da verärgert viele Prime Kunden.
Die einzige Schlussfolgerung daraus ist den Prime Service zu Kündigen, weil warum 20 Euro im Jahr mehr bezahlen wobei man den Dienst nicht nutzt oder möchte.
Wie ich für meinen Teil nutze den Prime-Instant-Video bis zum 12 Juni erstmal Kostenlos und 20 Euro im Jahr machen mich auch nicht ärmer und ich kann einige Serien vollständig genießen wo andere Anbieter wie maxdome nur ein Teil im Paket haben oder nur gegen extra Bezahlung.
Und zu einem ist beim Amazon Prime-Instant-Video alles klar Gekennzeichnet was im Paket ist und nicht wie bei maxdome wo man erst im Verlauf sieht ob man extra Bezahlen muss.
Da hat Watchever diesen zwei Anbietern eines Voraus, denn hier sind alle Filme und Serien im Paket drin und man muss nichts extra Bezahlen.
Aber vom Umfang her ist maxdome immer noch die Nummer 1 unter den Anbietern, aber da ist auch viel Müll dabei.
Doch viele hinken noch hinterher was Bildqualität angeht, denn die meist bieten bei ihren Streamdienst nur 720p an samt Stereo Ton, aber 1080p und Dolby Digital 5.1 geht auch wie iTunes und die Hauseigenen Videoanbieter auf den Konsolen von Sony und Microsoft zeigen.
Man sieht also das hier in Deutschland noch viel Nachholbedarf gibt um Filme und Serien auf Abruf attraktiv zumachen.
Mit den aktuellen Preisen ab 7,99 pro Monat (maxdome) oder 8,99 Euro (watchever) oder 49 Euro (Prime-Instant-Video) kann man schon so einiges Bekommen an Filmen ohne lange Autofahren auf sich zunehmen wenn man keine Videothek in seiner Nähe hat wie ich. Aber eines ist bei solchen Daten Hungrigen Diensten immer Voraussetzung und zwar eine Schnelle Internet Flat ohne Datenvolumen.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Der Ubisoft Shop aus der Hölle

Von am Sep.29, 2013, unter Diverses

Wie die Überschrift schon erklärt ist der Ubisoft Shop ein Versandhandel aus der Hölle, aber warum Erkläre ich euch in den nächsten Zeilen.
Damals habe ich im Ubisoft Shop die Assassin’s Creed IV Black Flag – The Black Chest Edition für die Xbox360 Vorbestellt da diese nicht im Handel erhältlich ist sondern nur im Ubisoft Shop.
Zum damaligen Zeitpunkt konnte man noch nicht die XboxOne Version vorbestellen, weil Microsoft seine neue Konsole noch nicht Vorgestellt hat.
Doch bevor ich keine dieser Versionen bekommen würde habe ich mich für die Xbox360 Version entschieden. Doch als feststand das ich die XboxOne kaufe wollte ich natürlich das Game auch auf dieser Konsole haben und nicht mehr für die Xbox360 und ab da fingen die Probleme an.
Zunächst habe ich per Supportticket angefragt ob ich Umbestellen kann auf die XboxOne Version, aber das geht nicht teilte man mir mit.
Daraufhin wollte ich die Xbox360 Version stornieren. Aber das geht auch wieder nur über ein Supportticket und man sollte binnen 48 Stunden eine Antwort Erhalten.
Doch nach 10 Tagen habe ich immer noch keine Antwort erhalten und suchte im Ubisoft Forum um Hilfe da über den normalen Support keine Hilfe zu erwarten war.
Gesagt getan und somit habe ich über das Forum schneller Hilfe bekommen und man gab mir eine Telefonnummer um meine Anliegen schneller zu lösen.
Also habe ich Angerufen und die  Xbox360 Bestellung war binnen einiger Sekunden gelöscht.
Doch die Probleme waren immer noch nicht gelöst, denn ich wollte ja die XboxOne Version und bei jeder Bestellung ist das Pre-Order Pack dabei was man vorzeitig schon für ca. 10 Euro zugeschickt bekommt. Aber um die ca. 10 Euro wieder zubekommen sollte ich ein Bild von dem Code aus der XboxOne Bestellung machen und wieder an den Support senden um die Rückerstattung der Xbox360 Bestellung zu bekommen. Wenn man einfach bei der Bestellung ein Häkchen entfernt hätte plus ein paar Zeilen hätte man sich den ganzen Stress sparen können.
Und der Stress ist auch noch nicht Vorbei, denn seit dem Einreichen des Supporttickes für die Rückerstattung sind nicht erst 48 Stunden her sonder schon wieder über 10 Tage.
Also Überlegt euch zweimal ob ihr im Ubisoft Shop Bestellt, denn wenn ihr mal Etwas nicht mehr wollt oder eben wie ich Umbestellen wollt seit ihr Hilflos den Willen und der Unfähigkeit von Ubisoft ausgesetzt.

1 Kommentar :, , mehr...

Looki.de Gewinnspiel

Von am Sep.17, 2012, unter Diverses

Das Gewinnspiel auf Looki.de startete Ende August mit der Bedingung so viele Kommentare wie möglich innerhalb einer Woche auf der Webseite abzugeben mit Ausnahmen vom Spam Forum und Online Forum. Erst war es bei mir nur so nebenbei, doch dann hat mich das Fieber gepackt und es ging los mit dem Schreiben im Forum ohne Sinn und großem Verstand. Da wurden Beiträge kurz nach der Jahrtausendwende kommentiert nur das man mehr hat als andere User. So wurde man schnell bei einigen Usern unbeliebt, denn wenn im Forum fast überall nur noch DarkRaziel steht sah man das nicht so gern. Aber um zu Gewinnen war mir alles Recht, doch mit der Zeit war es mir auch schon zu Blöde und als 3 User eh schon fest standen haben wir 3 uns geeinigt nicht mehr sonderlich zu Spamen.

Aber gelohnt hat es sich sowohl für meinen Sohn als auch für mich.

 

Somit noch mal einen großen Dank an Looki.de für das Gewinnspiel und das sie unser Spam ertragen haben.
Und auch ein Dank an Activision für die nette Beigabe.

 

Hinterlasse ein Kommentar :, mehr...

Kino Herbst/Winter 2012

Von am Sep.09, 2012, unter Diverses, Kino

Der Sommer ist schon langsam vorbei und die Zeit fängt wieder an um auch mal ins Kino zu gehen. Und dieses Jahr kommen einige Filme für meinen Geschmack, welche einen Kinogang werd sind.

Zu einem wäre da die Fortsetzung von einer bisher mit besten Videospielverfilmung mit dem Namen Silent Hill und zwar heißt die Fortsetzung – Silent Hill: Revelation

Dann auch kommt auch im Dezember einer der lang erwarteten Buchverfilmungen von „Der Hobbit“ auf die große Kino Leinwand. Zu erst sollten es zwei Teile werden, aber da Warner Bros gerne etwas mehr Geld machen will wurden aus zwei Teile nun 3 Teile obwohl das Buch weniger Material bietet als bei Tolkiens Büchern von Herr der Ringe.
http://www.youtube.com/watch?v=tv7A6ynBssg

Und dann wäre da noch 007, welcher wieder unterwegs ist und zwar in Skyfall. Viel mögen Daniel Craig nicht, aber ich mag den Schauspieler und die Art wie er James Bond verkörpert. Einfach lockerer und Moderner in meinen Augen.

 

Aber es kommen halt auch noch andere Film, aber ob ich da in s Kino gehe weiß ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht.
Doch hier sind mal ein paar Trailer.

2 Kommentare :, mehr...

Ralph Reichts – Videospiele Parodie von Disney

Von am Aug.23, 2012, unter Blu-ray, Diverses, Kino

Videospiele gibt es schon einige Jahre und meistens gibt es in jeden Videospiel einen Bösewicht und einen Helden, welcher die Prinzessin zu x-ten mal Befreit oder man die Welt vor dem Untergang bewahrt. Dies wird sich Disney auch gedacht haben und haben ein Film gemacht wo ein Bösewicht keine Lust mehr hat Böse zu sein und neue Wege gehen will.
Ob er es schaft oder nicht werden wir Pünktlich zum Nikolaus sehen können, denn der Film kommt am 6.12.2012 in die deutschen Kinos.
Also ich freue mich auf den Film und seine vielen Anspielungen der letzten Jahre aus dem Videospielebereich.

 

Wer weitere Infos zum Film haben möchte kann sich auf der Offiziellen Webseite umschauen und kann auch das Game mal nachspielen.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Game Capture HD von elgato

Von am Aug.19, 2012, unter Diverses

Da ich schon immer mal meine eignen Spielemomente aufnehmen wollte habe ich lange überlegt was soll ich kaufen.
Denn es sollte ein Gerät sein was auch auf Mac OS X geht und nicht nur unter Windows läuft. Dadurch war die Auswahl auf eine Handvoll Geräte geschrumpft und auch noch andere Kriterien machten die Suche schwerer, weil ein gutes Gerät USB 3.0 brauch, aber Apple erst in ihren neunen Geräten diese verbaut.
Somit habe ich mich für das Game Capture HD Gerät von elgato, weil es klein ist und über einen HDMI Eingang verfügt und über einen Componenten Kabel um die Quellen Analog abzugreifen, welche nicht über HDMI gehen. Wie zum Beispiel die PlayStation 3 da dort immer der Kopierschutz aktiv ist und somit nicht über HDMI aufgenommen werden kann.
Die Software muss man sich über das Internet kostenlos runter laden ca. 23 MB auch nicht sonderlich groß.
Menüs in der Software sind einfachgehalten und sollten keinen Überfordern um gute Ergebnisse zu erzielen.
Wie man am Ende zu Perfekten Ergebnis kommt und auch noch einige MB sparen kann wird in diesem Video erklärt.

Mein erstes Video habe ich auch schon bei Youtube hochgeladen was natürlich ohne Umwege auch direkt aus der Software geht.
Was man aber auf jeden Fall haben sollte ist eine schnelle Internetverbindung mit gutem Upload, denn obwohl ich DSL 16.000 habe sind 1000 kbit/s nicht gerate schnell um mal so über 500 bis 2GB große Videos hochzuladen.

Wer sich mehr Infos holen will über das Gerät kann das beim Hersteller oder über die eigene Webseite wo es auch den Download der Software gibt.

Hinterlasse ein Kommentar :, mehr...

Aus Mac OS X 10.7 wird nun OS X 10.8

Von am Jul.26, 2012, unter Apple, Diverses

So nun ist es seit gestern Vollbracht und der Mountain Lion ist auf mein 24 Zoll iMac von 2009 losgelassen.
Nach einigen Startschwierigkeiten im Mac App Store wegen überfüllten Servern bin ich nach mehreren Versuchen auf einen Freien Platz gekommen und konnte den 4,05GB große Berg Löwen auf die HDD laden. Das Upadte ist zwar mehr Kosmetischer natur, aber für nicht mal 16 Euro geht das voll in Ordnung. Apple User sind halt nur hohe Hardwarepreise gewöhnt haber keine hohen Preise bei Betriebssystem Updates.

Als nach ca. 40 Minuten das Update auf der Festplatte gelandet wahr ging die Installation los.

 

Die Installation dauerte ca. 40 bis 50 Minuten, denn auf die Uhr habe ich nicht geschaut. Alle Programme sind 10.8 kompatibel außer Parallels 6, aber das konnte ich mit einen Update auf die Version 7 beheben. Auch wenn man ein Update für die Version 6 hätte machen können, aber so verdient man ja wieder etwas Geld.
Als ich aber in den Systemeinstellungen einige Veränderungen anschauen wollte bin ich nicht in alle Bereiche gekommen und ich dachte schon an einen Bug.
Doch zum Glück gab es das Problem schon bei einigen als sie umgestiegen sind auf Snow Leopard mit dem 64Bit Gerüst. Denn bei mir war die Systemeinstellung noch auf 32 Bit eingestellt und mit einigen Mauseklicks kam ich nun auch in alle Einstellungen rein. Also Twitter,Game-Center plus die Benachrichtigungen dazu eingestellt und der Michi war Glücklich. Danach noch mals unter Updates geschaut und siehe da noch mal gut 4 GB an Daten um die Apple eigenen Programme Mountain Lion kompatibel zu machen.
Jetzt muss nur noch das iPhone 5 kommen oder wenigstens iOS 6 um alle Gerät untereinander bestens zu vernetzen obwohl es mit OS X 10.8 schon ein Stück weiter gekommen ist. Aber ich denke Apple will iOS 6 mit dem iPhone 5 auf den Markt bringen wie sie es meistens gemacht haben oder ein paar Tage früher.
Bis dahin heißt es warten und Tee trinken.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Suchst Du was?

Wenn ja Tippe deinen Bergriff hier in dieses Feld unten ein:

Nicht gefunden was Du gesucht hast? Schreibe mir ein E-Mail und vielleicht kann ich Dir helfen oder versuche es mit einem anderem Begriff

Verschiedene Webseiten!

Freunde und meine Lieblingsseiten