DarkRaziel.de

Archive für März, 2014

Es war einmal…

Von am Mrz.02, 2014, unter Diverses

…ein Unternehmen Namens Amazon, welcher eine Prime Mitgliedschaft angeboten hat wo man viele Waren vom Portal am nächstem Tag erhalten hat und vieles mehr.
Für diese Leistung verlangte man 29 Euro Beitrag im Jahr um in den Genus zu kommen.
Nun hat Amazon LoveFilm vollständig in sein Profil übernommen und nennt diesen Dienst Amazon Prime-Instant-Video.
Für mich als ehemaliger Prime Kunde ändert sich auch etwas, denn nun kostet die Prime Mitgliedschaft nicht mehr 29 Euro sondern 49 Euro.
Aber dafür ist der Prime-Instant-Video Abruft mit inbegriffen für 20 Euro mehr im Jahr.
Doch was ist mit Kunden, welche diesen Prime-Instant-VideoDienst nicht nutzen wollen oder nicht können weil die Internet Bandbreite zu gering ist.
Dafür hat Amazon keine Wahlmöglichkeit im Programm. So nach dem Motto „Friss oder Stirb“ und da verärgert viele Prime Kunden.
Die einzige Schlussfolgerung daraus ist den Prime Service zu Kündigen, weil warum 20 Euro im Jahr mehr bezahlen wobei man den Dienst nicht nutzt oder möchte.
Wie ich für meinen Teil nutze den Prime-Instant-Video bis zum 12 Juni erstmal Kostenlos und 20 Euro im Jahr machen mich auch nicht ärmer und ich kann einige Serien vollständig genießen wo andere Anbieter wie maxdome nur ein Teil im Paket haben oder nur gegen extra Bezahlung.
Und zu einem ist beim Amazon Prime-Instant-Video alles klar Gekennzeichnet was im Paket ist und nicht wie bei maxdome wo man erst im Verlauf sieht ob man extra Bezahlen muss.
Da hat Watchever diesen zwei Anbietern eines Voraus, denn hier sind alle Filme und Serien im Paket drin und man muss nichts extra Bezahlen.
Aber vom Umfang her ist maxdome immer noch die Nummer 1 unter den Anbietern, aber da ist auch viel Müll dabei.
Doch viele hinken noch hinterher was Bildqualität angeht, denn die meist bieten bei ihren Streamdienst nur 720p an samt Stereo Ton, aber 1080p und Dolby Digital 5.1 geht auch wie iTunes und die Hauseigenen Videoanbieter auf den Konsolen von Sony und Microsoft zeigen.
Man sieht also das hier in Deutschland noch viel Nachholbedarf gibt um Filme und Serien auf Abruf attraktiv zumachen.
Mit den aktuellen Preisen ab 7,99 pro Monat (maxdome) oder 8,99 Euro (watchever) oder 49 Euro (Prime-Instant-Video) kann man schon so einiges Bekommen an Filmen ohne lange Autofahren auf sich zunehmen wenn man keine Videothek in seiner Nähe hat wie ich. Aber eines ist bei solchen Daten Hungrigen Diensten immer Voraussetzung und zwar eine Schnelle Internet Flat ohne Datenvolumen.

Hinterlasse ein Kommentar :, , mehr...

Suchst Du was?

Wenn ja Tippe deinen Bergriff hier in dieses Feld unten ein:

Nicht gefunden was Du gesucht hast? Schreibe mir ein E-Mail und vielleicht kann ich Dir helfen oder versuche es mit einem anderem Begriff

Verschiedene Webseiten!

Freunde und meine Lieblingsseiten